INTERNATIONALE MARTIN LUTHER STIFTUNG

Der Tägliche Luther

Mittwoch, der 17. Januar

Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, Frieden zu bringen auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert. Denn ich bin gekommen, den Menschen zu entzweien mit seinem Vater und die Tochter mit ihrer Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter. Und des Menschen Feinde werden seine eigenen Hausgenossen sein.

Auslegung Martin Luthers ...

Logo vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband

9. Wirtschaftskonferenz: Luther, Marx und die Folgen

Die Reformation und der moderne Wohlfahrtsstaat

Am 12. November 2016 fand die LutherKonferenz im Prinzen-Palais des Dänischen Nationalmuseums Kopenhagen statt.

LutherKonferenz

15:00 Begrüßung
Alexander von Witzleben
Vorsitzender des IMLS-Kuratoriums, Zürich, Schweiz

Präsentation des Dänischen Luther-Breviers
Prof. Dr. Eberhard Harbsmeier
Mitglied des IMLS-Kuratoriums,Løgumkloster, Dänemark

Grußwort
Per Kristian Madsen
Direktor des Dänischen Nationalmuseums

15:30 Podium - "Lutherischer Staatssozialismus?"
Chancen und Risiken gegenwärtiger Sozialpolitik in Dänemark und Europa

Podiumsteilnehmer

  • Prof. Dr. Svend Andersen
    Ethiker, Institut für Kultur und Gesellschaft, Abteilung für Theologie, Universität Aarhus
  • Heike Göbel
    Wirtschaftsjournalistin Frankfurter Algemeine Zeitung
    Mitglied des IMLS-Kuratoriums
  • Prof. Dr. Niels Kærgaard
    Wirtschaftswissenschaftler, Universität Kopenhagen
    Berater der dänischen Regierung
  • Jakob Funk Kirkegaard
    Peterson Institute for International Economics, Washington (DC)
Moderation
  • Dr. Michael J. Inacker
    Vorstandsvorsitzender IMLS, Berlin

 

Musik
Christina Meißner,
Cello, Weimar
Poul Skjølstrup Larsen,
Cembalo, Løgumkloster