INTERNATIONALE MARTIN LUTHER STIFTUNG

Der Tägliche Luther

Mittwoch, der 26. Juli

Ihr Sklaven, seid gehorsam euren irdischen Herren mit Furcht und Zittern, in Einfalt eures Herzens als dem Herrn Christus (...). Und ihr Herren, tut ihnen gegenüber das Gleiche und lasst das Drohen; denn ihr wisst, dass euer und ihr Herr im Himmel ist, und bei ihm gilt kein Ansehen der Person.

Auslegung Martin Luthers ...

"Dieses Leben ist
keine Frömmigkeit,
sondern ein Fromm-Werden.
Keine Gesundheit,
sondern ein Gesund-Werden.
Kein Wesen,
sondern ein Werden.
Keine Ruhe,
sondern ein Üben.
Wir sind es noch nicht;
werden es aber.
Es ist noch nicht getan
oder geschehen,
es ist aber im Gang
und im Schwang.
Es ist nicht das Ende,
es ist aber der Weg."

(Martin Luther, Auslegung zu Philipper 3,13)

Umschlag von "Unterwegs zu Luther - Das Reisebuch"

Heinz Stade, Thomas A. Seidel

Mit Fotografien von Harald Wenzel-Orf

Gestaltung: Michael Möller, Weimar

ISBN: 978-3-86160-276-7

Erschienen im Wartburg Verlag

"Unterwegs zu Luther" ist ein touristisches und ein spirituelles Reisebuch zu rund fünfzig Luther-Orten in Deutschland und darüber hinaus. Einige der "Reisetexte" von Heinz Stade werden konfrontiert mit kurzen spirituellen "Miniaturen" von Thomas A. Seidel. Beide Wege, der äußere wie der innere, machen Luthers Gedankenwelt und seine bis heute wirkmächtigen Impulse eindrucksvoll erlebbar.