INTERNATIONALE MARTIN LUTHER STIFTUNG

Der Tägliche Luther

Donnerstag, der 27. April

(...) du aber stehst fest durch den Glauben. Sei nicht stolz, sondern fürchte dich!

Auslegung Martin Luthers ...

Das Löwen- und Papageienfenster

Löwen- und Papageienfenster in der Augustinerkriche des Augustinerklosters zu Erfurt
Bild vom Löwen- und Papageienfenster in der Augustinerkriche des Augustinerklosters zu Erfurt
Teil des Löwen- und Papageienfensters mit Löwen und Rose
© TLDA, Streitberger
Bild eines Teiles des Löwen- und Papageienfensters mit Löwen und Rose

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus dem beeindruckenden Löwen- und Papageienfenster, welches zu den Chorfenstern der Augustinerkirche des Austinerklosters zu Erfurt gehört. Diese Chorfenster entstanden zwischen 1300 und 1320 in der Symbolsprache des Mittelalters.

Auf dem Löwen- und Papageienfenster wechseln sich Tierpaare und Blattwerkrosetten ab. Lilie und Rose stehen hierbei für die Reinheit Mariens, die Darstellung der Papageien sind eine Aufforderung, die Stimme der Apostel nachzuahmen, also im rechten Glauben zu bleiben. Die Weinstöcke und Löwen des Fensters wiederum verweisen auf Christus selbst, den "Löwen aus Juda" und die fruchtbringenden Eigenschaften des Weinstocks, die Christus zugeschrieben werden.

Martin Luther lebte vom 17. Juli 1505 bis Herbst 1511 als Mönch im Erfurter Augustiner-Eremiten-Kloster. Zu jedem der täglichen Stundengebete hatte er dieses Fenster vor Augen.

Luthers Familienwappen - die Lutherrose

Luthers Familienwappen - die Lutherrose
Bild von Luthers Familienwappen - der Lutherrose

Diese Rose wurde ab 1516 zu seinem Hauswappen – seiner Lutherrose, die mit dem zentral hinzugefügten Herz mit schwarzem Kreuz später auch zum Symbol vieler evangelischer Kirchen und lutherischer Institutionen wurde.

LutherRose für gesellschaftliche Verantwortung und UnternehmerCourage

Die LutherRose für gesellschaftliche Verantwortung und UnternehmerCourage
Bild von der LutherRose für gesellschaftliche Verantwortung und UnternehmerCourage

Die Internationale Martin Luther Stiftung setzt nun diese Tradition fort, indem sie die "LutherRose für gesellschaftliche Verantwortung und UnternehmerCourage"  verleiht.